Gitarrenständer

"Die Musik ist die Sprache der Leidenschaft."
- Richard Wagner

Und wie kann man seiner Leidenschaft besser Ausdruck verschaffen als durch das ausgelassene oder harmonische Streichen über die Saiten einer Gitarre? Gitarristen werden dem sicherlich übereinstimmend zustimmen. Doch damit das Gitarrespielen auch wirklich Spaß machen kann, muss man darauf achten, dass die Gitarre stets gut behandelt wird. Dazu gehört nicht nur das regelmäßige Stimmen und Pflegen, sondern vor allem auch die ordnungsgemäße Lagerung. Am besten eignet sich dafür ein Gitarrenständer. Er setzt das Instrument gut in Szene und verschont es von Kratzern oder sonstigen Beschädigungen, die entstehen können, wenn das lackierte Holz auf dem Boden oder einem Schrank liegt. Doch Gitarrenständer ist nicht gleich Gitarrenständer, daher soll es auf den folgenden Seiten um diese Themen gehen:

Gitarrenständer im Allgemeinen

Der passende Gitarrenständer ist ein Muss für den begeisterten Musiker. Dabei kommt es auf die Größe genauso an wie auf den Aufbau, das Material oder die Beschichtung. Besondere Vorsicht sollte der Besitzer einer Nitrolack-Gitarre walten lassen. Nicht alle Materialien eignen sich, können das wunderbare Instrument verkratzen und damit für ein großes Ärgernis sorgen.

Gitarrenständer im Allgemeinen

Hersteller von Gitarrenständern

Unter den Herstellern von Gitarrenständern zeichnen sich drei besonders ab: Hercules, Ultimate und K&M. Doch was ist das Besondere an den jeweiligen Herstellern und ihren Modellen?

Hersteller von Gitarrenständern

Gitarrenständer Test

Nicht nur das Äußere muss gefallen, sondern auch die "inneren Werte". Der Gitarrenständer sollte beispielsweise stabil genug sein, damit er die Gitarre auch für längere Zeit tragen kann. Des Weiteren kommt es beim Testen des Ständers auch darauf an, wofür er sich eignen soll. Ist er für einen festen Standort gedacht oder mobil? Soll er nur für eine Gitarre sein oder für mehrere? Es sei geraten die Checkliste vor dem Kauf durchzugehen.

Gitarrenständer Test

Besondere Gitarrenständer

Wie bereits oben erwähnt, gibt es nicht nur die herkömmlichen Gitarrenständer, die auf den Boden gestellt werden und in die die Gitarre eingestellt wird. Ganz im Gegenteil. Es gibt eine ganze Bandbreite an unterschiedlichen Gitarrenständern. Unter anderem Wandhalterungen, mit denen man die Gitarren auf Augenhöhe befestigen kann oder aber ganze Racks, in denen teilweise bis zu 8 Gitarren untergebracht werden können.

Besondere Gitarrenständer